Meine Gedanken....

Hier teile ich in unregelmäßigen Abständen meine Gedanken mit euch und gebe Tipps für den Umgang mit der eigenen IT
Und wenn Sie doch Interesse haben?

Die Mitarbeiter wollen eigentlich gar nicht kommen, verstehen dann meist nicht viel und stellen im schlimmsten Fall noch Fragen wofür man im Mittelalter …. Lassen wir das ….

Klar haben wir eine IT-Dokumentation

Als Firmeninhaber oder Verantwortlicher kommt Dir folgendes vielleicht bekannt vor:

Eine IT-Dokumentation? Haben wir! Gut, Sie ist nicht aktuell, ja, eigentlich kümmert sich darum maximal hin und wieder ein Azubi aber hey, wir haben eine!

Was man über Kennwörter wissen sollte…

Jedes Unternehmen sollte einen Prozess haben, wie es mit Zugangsdaten umgeht. Das beginnt bei den Daten für die Interneteinwahl und endet beim Social Media Profil. Hier einige Gedanken dazu….

Fünf Dinge, die du deine IT morgen Fragen musst!

Fünf Dinge die du als Unternehmer sowie Entscheider deinen IT-Beauftragten Morgen fragen musst

weil ich es kann!

Matthias, warum installierst du abends um 21 Uhr noch einen PC für einen Kunden? Dafür hast du doch Mitarbeiter, oder nicht? Ja, ich habe ein Team, sogar ein verdammt gutes!

Sprich mit deiner IT!

Du kannst nur verstehen, was du weißt! Sind wir uns da einig? Sehr gut. Dann stellen wir uns als Nächstes die Frage, womit der Unternehmer sein Geld verdient. Die Antworten hier können unterschiedlich sien….

1 2